Seite 10

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Zifferblattdistanzring

 

Das Zifferblatt wird wieder aufgesetzt. Die Füße sind mit Schrauben befestigt.

 

Alle Zeiger werden genau gesetzt.

 

Das Werk wird wieder eingeschalt. Der Werkhaltering und die Krone werden eingesetzt.

 

Deckel drauf.

 

Und Festschrauben.

 

Die anschießende Dichtheitsprüfung wurde bestanden.

 

Nochmal ein Check auf der Zeitwaage.

 

Die Uhr wird mehrere Tage lang kontrolliert und gegebenenfalls noch einmal nachjustiert. Ein Gangreservetest wird ebenfalls durchgeführt.

 

Fertig!

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10