Preisliste

alle Preise inkl. 19% MwSt.

 

letztes Update der Preisliste: 4/2024

 

Die nachfolgenden Preise auf der ganzen Liste sind unverbindlich und dienen als Anhaltspunkte für Uhren im üblichen Zustand.

Preise werden individuell beim Kostenvoranschlag festgelegt und können abweichen. 

 

Revision (=Technische Instandsetzung des Uhrwerks)
Grundpreis zzgl. Ersatzteile für das Uhrwerk. Siehe Ersatzteilpuffer.
Kaliberspezifisch (Grundpreis)
ETA 7001 / 6497 / 6498 A 100 €
ETA 2824 / 2892 A 150 €
ETA 7750 ... 7758 A 250 €

Rolex 15XX ... 20, 21, 22, 30 ... 31XX 

(Umkehrräder bei defekt nicht im Puffer enthalten)

C 240 €

Rolex 10XX / 11XX

(Umkehrräder bei defekt nicht im Puffer enthalten)

C 280 €

Omega 1000 ... 1035 

(Automatikgestell / Rotor bei defekt nicht im Puffer enthalten)

Omega 550 ... 752

C 240 €
Omega 861 ... 1861 / Lemania 1873 B / C 280 €
Omega 1040 / Lemania 1340 ... 1345 B / C 320 €
Omega 1045 / Lemania 5100 D 400 €
Heuer, Breitling, Buren 11 ... 15 / Valjoux 7740 C / D 310 €
Universal Geneve 281 ... 292 C / D 290 € bis 410 €

Valjoux 23 ... 886

Venus 175 ... 205

B / C 290 € bis 410 €
Venus 188 ... 200 / Valjoux 7730 ... 7737 / Poljot 3133 A / B 230 € bis 260 €
 
Typische Vintageuhren (Grundpreis)
Handaufzug A / B 150 €
Handaufzug + Wecker A / B 200 €
Handaufzug + Chronograph A / B 250 €
Automatik A / B 200 €
Automatik + Wecker A / B 250 €
Automatik + Chronograph A / B 300 €
   

Ersatzteilpuffer

   
Ersatzteilpuffer A 0 € bis 125 €
Ersatzteilpuffer B 0 € bis 200 €
Ersatzteilpuffer C 0 € bis 275 €
Ersatzteilpuffer D 0 € bis 350 €

 

Was ist ein Ersatzteilpuffer?

Defekte Teile sind nicht immer direkt beim Kostenvoranschlag sichtbar, sondern kommen erst zum Vorschein, wenn das Uhrwerk während der Revision zerlegt wird. Je nach Uhrwerk und Zustand werden die Ersatzteilkosten vorab abgeschätzt und ein passender Ersatzteilpuffer als Kostenpuffer individuell dazu ausgewählt. In dieser Preisliste sind die Puffer bereits erfahrungsgemäß als Anhaltspunkte mit angegeben, aber nicht fest zugeteilt. Die Puffer variieren je nach Zustand.

 

Was muss ich Zahlen?

Sie müssen nur die Ersatzteile bezahlen, die letztendlich auch tatsächlich angefallen sind. Werden die Kosten des Puffers vollständig ausgeschöpft, so zahlen Sie auch nur den veranschlagten Maximalpreis des Ersatzteilpuffers. Werden hingegen gar keine Teile benötigt, so zahlen Sie nichts.

 

Zusätzlicher Arbeitsaufwand zur Revision
Uhren mit: Wasserschäden / stärkeren Verschmutzungen / schlechtem Allgemeinzustand / Unfachgerecht ausgeführten Reparaturen  Grundpreis nach KVA
Zusatzfunktionen: Mondphase, Großdatum, Grundpreis nach KVA

GMT, Gangreserveanzeige, Schleppzeiger usw.

Kaputtes Zeigerfutter ersetzen (anfertigen) zur Erhaltung des Originalzeigers. Z.B. bei Vintageuhren. 35 €
Gehäuse- und Bandreinigung inklusive
Plexiglas polieren inklusive
Wasserdichtheitstest nach DIN8310 (sofern WD) inklusive

 

Optische Aufarbeitung zur Revision
Zifferblattlume ersetzen (nicht immer möglich) nach KVA
Nur Zeigerlume ersetzen

15 € (bis 3 Zeiger)

je weiter Zeiger 5 €

Zeigeraufarbeitung komplett (Lackiert)

- Lackierung in jeder Farbe möglich inkl. Lume ersetzen

30 € (bis 3 Zeiger)

je weiter Zeiger 5 €

 
Gläser und Dichtungsteile zur Revision

Kronendichtung ersetzen (zur Erhaltung der Originalkrone)

Der Preis gilt nur für Kronen, bei denen die Dichtung nicht ohne weiteres getauscht werden kann. Der rückseitige Ring muss ausgedreht und neu angefertigt werden.

50 €
Dichtung (Boden, Drücker, Glas etc.) 7 €
Krone 20 €
Tubus 10 €
Schraubkrone + Schraubtubus nach KVA
Drücker 20 €
Plexiglas normal - Standard, Sonderform für Referenz 20 €
Plexiglas armiert - Standard, Sonderform für Referenz 30 €
Mineralglas - flach, gewölbt  15 €
Mineralglas - Sonderform für Referenz nach KVA
Saphirglas - flach, gewölbt 20 € - 100 €

Dichtungsteile, Kronen, Gläser - Original

nach KVA

Diese Arbeiten werden bei einer Revision ausgeführt:

  • Reinigung von Gehäuse und Metallband
  • Optische Aufarbeitung, falls gewünscht
  • ggf. Ersatz von Dichtungen und Gläsern etc.
  • Wiederherstellung der Wasserdichtheit, sofern machbar bzw. bei Vintageuhren gewünscht.
  • Zerlegen und Reinigen des Uhrwerks 
  • Kontrolle und Beseitigung von Verschleiß und Fehler
  • ggf. Ersatz der Antriebsfeder und anderen Verschleißteilen
  • Beschichtung der Hemmung mit Epilam, um eine lange Ölhaltung zu gewährleisten
  • Schmieren des Uhrwerks
  • Regulieren des Uhrwerks
  • Mehrtätige Endkontrolle
  • Erstellung eines Gangprotokolls

Empfohlener Serviceintervall: alle 5 bis 8 Jahre

Abhängig je nach Gebrauch, Uhrwerkstyp und Wasserdichtheit.

Keine Annahme von:

  • Uhren mit Radiumhaltigen Leuchtzeigern und Zifferblatt sind radioaktiv. Es besteht ein gesundheitliches Risiko beim Öffnen der Uhr. Radium wurde teilweise bis in die 60er Jahre verwendet. Ob Radium verwendet wurde, kann vor Ort nachgemessen und festgestellt werden.

Gewährleistung

 

  • 30 Monate Gewährleistung auf die Funktion des Uhrwerks bei einer Revision und Werktausch.
  • Die Gewährleistung kann nur in Anspruch genommen werden, wenn die Uhr einen Defekt aufweist, der nicht auf Fremdeingriff, unsachgemäße Behandlung, Fahrlässigkeit oder Wasserschäden zurückzuführen ist. Demnach ist die Gewährleistung auf Wasserdichtheit der Uhr ausgeschlossen.
  • Keine Gewährleistung auf die Funktion der Uhr / Uhrwerk bei einer Teilreparatur.